Abnahmen und Gewährleistung in jungen Eigentümergemeinschaften

Abnahmen und Gewährleistung in jungen Eigentümergemeinschaften

(2017, 57 Seiten)

Das Skript richtet sich insbesondere an Hausverwaltungen von Wohnungseigentumsanlagen. Es wird der höchst praxisrelevante Problemkomplex der Geltendmachung von Mängelrechten gegenüber dem Bauträger behandelt, insbesondere:

• Erörterung der Rechtsbeziehungen zwischen den Beteiligten (Bauträger, Eigentümergemeinschaft, Sondereigentümer, Verwalter),
• Unterscheidung zwischen Gemeinschafts- und Sondereigentum,
• Abnahmen unter Beachtung der jüngsten äußerst praxisrelevanten Rechtsprechung des BGH,
• Darstellung der Mängelrechte der Gemeinschaft einerseits und der Sondereigentümer andererseits,
• Vergemeinschaftung von Mängelrechten,
• Organisation der Durchsetzung von Mängelrechten durch den Verwalter,
• Haftungsfallen für den Verwalter und Möglichkeiten der Haftungsbegrenzung.

Das Skript hat das Ziel, Ihnen einen sicheren Umgang mit Mängelgewährleistungsrechten zu ermöglichen und typische häufig vorkommende Fehler und Haftungsfallen zu vermeiden.

Rechtsanwalt Stephan Scharlach

www.immobilienrecht-inkasso.de

Bild: Fotolia